Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; the_breadcrumb has a deprecated constructor in /data/web/e70912/html/richardreinisch/wp-content/themes/epic/library/includes/the_breadcrumb.php on line 2
RICHARD REINISCH » HMD gets a PUSH

HMD gets a PUSH

Jun 3 '13

HMD gets a PUSH

HMDs get a push in the right direction. Thanks to the team of “Oculus Rift”, which help to bring HMDs to our homes. There are manifold applications which could benefit from this technologie.

In the past years the HMDs (head mounted display – used for virtual reality) where too expensive, the motion tracking was mostly too slow, the displays had a bad resolution and last but not least, the software for realtime 3D was mostly not able to generate a good quality trough the power of the computer. Now things change, the displays are much cheaper (through the mobile phone movement), the computer have more and more power and there are companies like Oculus VR which push the whole industrie with new ideas and an energetic way.

Even the big player in the 3D industrie are excited and prepare to be a part of the new HMD movement. Oculus Rift seems to abduct you in the virtual world of the computer like no other HMD before.

There are many cons of getting out of the reality and into a virtual reality, today many childs can not enjoy the reality anymore, so they escape into online games, where they can be as they want – and thats the only place for them. I would prefer to generate the adventure of living on earth in our reality, like it was thousands of years ago, but it seems that it is not possible in our century. So we have to generate new worlds in the computer.

But the virtual environment can also help us in many ways. We can learn how to move a crane without destroying something. We can relax on a beach, which is thousands of miles away, in the middle of the stressful city life, or we can fly to the moon, without having a space shuttle. What you enjoy creates a bether life for you and your familiy, through your positive energie – and thats the most important thing.

 

HMDs bekommen einen Stups in die richtige Richtung. Durch das Team rund um “Oculus Rift”, werden die HMDs besser und könnten den Weg zu den Heimanwendern finden. Es gibt undenkbar viele Möglichkeiten diese Technologie zu nutzen.

In den letzten Jahren waren die HMDs (Helme für eine virtuelle 3D Betrachtung) teuer, das Motion-Tracking war zu langsam, die verbauten Bildschirme hatten eine zu geringe Auflösung und die Anwendungen für Echtzeit-3D waren nicht im Stande eine gute Qualität zu liefern, auch durch die Leistung der Computer. Nun ändert sich so ziemlich alles: die Bildschirme sind viel billiger (durch die Mobiltelefon Bewegung), die Computer werden immer Leistungsstärker and es gibt Firmen wie Oculus VR, die der ganzen Industrie mit neuen Ideen und viel Energie eine neue Richtung weisen.

Sogar die “Big Player” der 3D Industrie sind aufgeregt und springen auf den Zug auf. Das Oculus Rift HMD scheint dich in eine 3D Welt zu entführen, wie kein anderes HMD zuvor.

Es gibt viele Nachteile, die gegen ein Flucht in eine virtuelle Realität sprechen. In dieser Zeit können viele Kinder aber auch Erwachsene mit unserer Realität nichts mehr anfangen. Sie erleben keine Abenteuer mehr und flüchten in ein Online-Spiel, wo sie niemand sein müssen, aber das sein können, was sie in ihrer Seele und ihrem Herzen sind. Natürlich wäre es besser, wenn die Menschheit aus der Erde ein Abenteuer-Land machen würde – und nicht eine Müllhalde – so wie es vor tausenden Jahren einmal war. In der jede Kultur stolz auf ihre Bauten war, und alle waren unterschiedlich – keine Quader oder Rechtecke wie heute. Aber scheinbar ist das in unserem Jahrhundert nicht möglich, aus diesem Grund kreieren wir neue Welten im Computer.

Die virtuelle Umgebung kann uns aber auch in vielen Bereichen behilflich sein. Durch sie können wir lernen einen Kran zu bewegen, ohne dabei Häuser umzustürzen, wir können an einem Strand entspannen, obwohl dieser tausende Kilometer entfernt liegt (und sitzen dabei in einer gestressten Großstadt) und wir können zum Mond fliegen, ohne ein Space Shuttle zu besitzen. Was dich glücklich macht erschafft ein besseres Leben für dich und dein Umfeld, und darauf kommt es letztlich an.

Comments are closed.

Top